Vanille Muffins mit Mandelbutter

IMG_5436

Zubereitung: leicht | Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten | reicht für 5-6 Muffins

Zutaten:

  • 150g Haferflocken
  • 3 EL Vanille-Soja-Joghurt von Alpro (oder jede andere Joghurt)
  • 1 Ei
  • 2 EL Agavendicksaft (oder Honig, Stevia etc.)
  • 1 EL Backpulver
  • 10g (ca. 1EL) One Whey Isolate French Vanilla (geht auch ohne oder mit einer anderen Geschmacksrichtung)
  • 4-5 EL  Soja-Vanille-Milch schmeckt schön vanillig, es geht aber auch normale Milch
  • 2 EL Almond Butter von Fitnessguru
  • Optional: Goji Beeren von nu3 oder andere Toppings: Mandelsplitter, Nüsse, Obst etc.

Rezept:

  1. Haferflocken, Ei, Joghurt, Agavendicksaft, Backpulver, Vanille-Eiweisspulver, Milch, Mandelbutter mit einem Löffel vermischen
  2. Den Ofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen
  3. Danach wird der Teig in kleine Muffinförmchen gefüllt, bis oben an den Rand
  4. Alle Förmchen für ca. 15-20 Minuten (nach gewünschtem Bräunungsgrad) in den Ofen bei 200 Grad Ober- und Unterhitze (ich empfehle 15 Minuten, dann sind sie nicht trocken)
  5. 5 Minuten bevor die Muffins fertig sind, die Muffins mit Goji Beeren belegen und weitere 5 Minuten in den Ofen schieben
  6. Vanille Muffins mit Mandelbutter genießen! Guten Appetit!

Tipp:  Anstatt der Goji Beeren könnt ihr auch Obst (Blaubeeren, Bananen, Apfel, Himbeeren etc.) verwenden, lasst eurer Kreativität freien Lauf.

Wenn dir dieses Rezept “Vanille Muffins mit Mandelbutter” gefällt, würde ich mich sehr über ein “Like” freuen. Auch wenn du das Rezept nachmachst, freue ich mich riesig darüber, wenn du mich auf Instagram mit @tiffysdiary und #inspiration4fitness verlinkst und ich deine Kreation sehen kann.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers