Gefrorene Früchte mit Joghurt

Gefrorene Früchte mit Joghurt

Gefrorene Früchte mit Joghurt ummantelt

Zubereitung: leicht | Zubereitungszeit: 5 Minuten | Kühlzeit: ca. 1 Stunde

Zutaten:

  • Feigen
  • Blaubeeren
  • Erdbeeren
  • Bananen
  • Mango
  • Weintrauben etc.
  • Joghurt (jede Art von Joghurt kann verwendet werden)
  • Optional: gemahlene Mandeln, Kakaonibs, Chiasamen, Nüsse, Stevia, Agavendicksaft etc.
  • Alufolie/Teller

Rezept:

  1. Jedes Obst kann verwendet werden, größeres Obst wie Äpfel und Birnen sollten in mundgerechte Stücke geschnitten werden
  2. Gib Joghurt in eine Schüssel (hier kann jeder Joghurt verwendet werden, ich habe griechischen Joghurt genommen, weil dieser etwas dicker ist)
  3. Das Obst im Joghurt wälzen, optional kannst du in eine andere Schüssel Nüsse, Chiasamen etc. geben und das Obst mit dem Joghurt zum Schluss darin wälzen
  4. Die fertigen Joghurt Früchte auf ein Stück Alufolie oder auf einen Teller geben
  5. Dann alles in den Tiefkühlschrank legen und ca. 1 -2 Stunden warten, danach können die leckeren Joghurt Früchte gegessen werden
  6. Genießen! Guten Appetit!

Tipp: Gefrorene Früchte mit Joghurt kann ich euch wirklich als gesunden Snack empfehlen. Einmal die Woche kannst du diesen Snack vorbereiten und sobald du Heißhunger verspürst, kannst du dir ohne schlechtes Gewissen ein paar Früchte gönnen. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, der Joghurt kann mit Backkakao auch zum Schokojoghurt aufgepimt werden, wenn du es süß möchtest nimm Stevia oder Agavendicksaft. Die Früchte können mit allen möglichen gesunden Leckereien wie Chisamen, Nüssen, Kernen etc. verziert werden.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers

0Shares