Wassermelonen-Schorle

Wassermelonen-Schorle

Wassermelonen-Schorle selber machen

Zubereitung: leicht | Zubereitungszeit: 5-10 Minuten

Zutaten für eine Wassermelonen-Schorle:

  • eine Wassermelone
  • Wasser (z.B. Leitungswasser)

Rezept:

  1. Als erstes wird die Wassermelone kleingeschnitten und in eine Schüssel gegeben (die Kerne stören nicht, können also erstmal mit rein)
    Wassermelonen-Schorle
  2. Mit einem Handmixer oder auch Standmixer wird die Wassermelone nun püriert, bis sich ein schöner Saft ergibt. Da sich in der Melone Kerne befinden, benötigt ihr nun ein Sieb, durch die ihr das Wassermelonen-Püree sieben könnt (mit dem Löffel nochmals ein bisschen andrücken)
  3. Heraus kommt ein reiner Wassermelonen-Saft, diesen mischt ihr nun mit Wasser (ich nehme immer Leitungswasser), entscheidet selbst wieviel Wasser genau richtig für euch ist
  4. Wer mag kann nun noch einen Spritzer Zitronensaft oder Minze hinzugeben
  5. Dann stellt ihr die Wassermelonen-Schorle entweder in den Kühlschrank oder gebt gleich Eiswürfel dazu
  6. Wassermelonen-Schorle genießen! Guten Appetit!
    Wassermelonen-Schorle

Tipp: Du kannst eine Schorle auch mit anderen Obstsorten herstellen (z.B. Erdbeeren oder Johanissbeeren), es sind unendliche viele Kreationen möglich.

Wenn dir dieses Rezept für eine Wassermelonen-Schorle gefällt, würde ich mich sehr über ein “Like” freuen. Egal ob du es bei Pinterest als Pin merkst oder es auf Facebook teilst. Auch wenn du das Rezept nachmachst, freue ich mich riesig darüber, wenn du mich auf Instagram mit @tiffysdiary und #inspiration4fitness verlinkst und ich deine Kreation sehen kann.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers

1Shares