Aminosäuren von Fitnessguru

Aminosäuren von Fitnessguru

Aminosäuren von Fitnessguru

Fitnessguru Produkte im Test – One Amino

Heute stelle ich euch die Aminosäuren von Fitnessguru vor, welche Sorten gibt es, wie schmeckt es, wann und wie nimmt man sie zu sich, was bringen sie? Ich hoffe, dass ich euch auf einige Fragen Antwort geben kann und ihr am Ende selbst einschätzen könnt ob Aminosäuren für euer Training sinnvoll sind.

Was ist One Amino?

Die Beschreibung von Fitnessguru lautet folgendermaßen: One Amino® fokussiert darauf Ihr Muskelaufbaupotential zu maximieren und sorgt für eine gute Regeneration.

Während Sie Ihren Körper verdrehen, aufpumpen und formen versorgt Sie One Amino® mit Aminosäuren in ihrer freisten Form und als hohe Konzentration von verzweigtkettigen Aminosäuren, BCAA damit Ihre Muskeln wachsen und sich erholen können.

Vorteile im Überblick:

+ Ultimative Leistung und Ausdauer während des Trainings
+ BCAA für maximale Erholung und Muskelaufbau
+ Liefert Ihnen Energie
+ Unmittelbare Aufnahme

Während einem intensivem Training werden Muskelfasern beschädigt und katabolische Hormone freigesetzt. Dies sind alles natürliche Prozesse, schaden jedoch der athletischen Leistung. Dafür gibt es aber ein ebenfalls natürliches Gegenmittel.

Verzweigtkettige Aminosäuren (BCAA) helfen Muskeln wieder aufzubauen und die Proteinsynthese anzukurbeln. Dies führt zu schnellerem Muskelwachstum. Eine BCAA Ergänzung stoppt den Katabolismus während des Trainings, stimuliert Muskelaufbau und fördert die Regeneration der Muskeln und erhöht gleichzeitig Ihre Energie.

Umso schneller deine Muskeln nach dem Training regeneriert sind, umso eher kannst du wieder beruhigt und mit voller Power trainieren.

Inhaltsstoffe

Wichtig zu wissen ist, dass alle Geschmacksrichtungen 92,4% Aminosäuren beinhalten und  zu 100% kohlenhydrat- und zuckerfrei sind.

Nährwertkennzeichnung 1 Portionspackung (6,5 g) 100 g
Energie 24 kcal / 100 kJ 369 kcal / 1550 kJ
Protein 6 g 92,4 g
Kohlenhydrate 0 g 0 g
Fett 0 g 0 g

 

Geschmacksrichtungen

Die Aminosäuren gibt es zur Zeit bei Fitnessguru in 4 verschiedenen Geschmacksrichtungen:

Ich selbst habe Birne und Apfel getestet, Apfel ist zur Zeit mein Favorit.

Wann nehme ich die Aminosäuren und wieviel davon?

Dein Körper ist vor, während und nach dem Training am aufnahmefähigsten. Leistungen können gesteigert werden, wenn man die richtigen Nährstoffe zum richtigen Zeitpunkt einnimmt.

One Amino® wird während dem Training für zusätzliche Energie und Ausdauer verwendet und auch für einen verbesserte Regeneration und somit auch für einen verbesserten Muskelaufbau!

Fitnessguru empfiehlt die folgende Darreichung: Vermische eine Portion (1-2 Messlöffel) mit etwa 300-500 ml Wasser und trinke sie während des Trainings.

Ich selbst nehme meinen Shaker und fülle ihn komplett mit Wasser (ca. 500ml) und gebe eine Probepackung, diese entspricht 6,5g Aminosäuren hinzu und schüttle meinen Shaker für ca. 30 Sekunden. Meistens fülle ich ihn nochmal mit Wasser auf, sobald ich die Hälfte ausgetrunken habe.

Fazit

Ich persönliche habe bisher Apfel und Birne getestet und kann nur sagen, dass ich Apfel richtig lecker finde. Wer mich kennt weiß, dass ich große Probleme habe, genügend zu trinken. Normalerweise trinke ich nur Tee, Wasser und Kaffee. Und bei natürlichem Wasser fehlt mir einfach der Kick um es als lecker zu empfinden und große Mengen davon zu trinken.

Deshalb gebe ich zu meinem Wasser auch oft Früchte oder Gemüse um ein wenig Geschmack zu haben. Somit hat das One Amino für mich gleich 2 Vorteile, zum Einen schmeckt mir mein Wasser beim Training gleich super gut. So schaffe ich es tatsächlich die doppelte Menge zu früher zu trinken.

Zum Anderen habe ich tatsächlich das Gefühl mehr Ausdauer und Power zu haben und ich habe wesentlich weniger Muskelkater. Ob das jetzt wirklich wegen den Aminosäuren ist, kann ich euch nicht zu 100% garantieren. Vielleicht ist es auch nur ein Placebo Effekt und ich bilde es mir ein.

Aber ganz ehrlich, für mich zählt das Ergebnis, ich fühle mich besser, konzentrierter und habe mehr Ausdauer, also juhu ich nehme es weiter. Die Aminosäuren sind jedoch nicht gerade billig, man sollte sich also gut überlegen ob man das Geld investiert. Jedoch kann ich euch sagen, dass die große Packung mit 500 g ewig hält.

Ich würde es jedem Trainierenden empfehlen, zumindest mal auszuprobieren. Jemand der nur sporadisch Sport macht, d.h. nicht regelmäßig, schmeisst hier sein Geld eher zum Fenster heraus, denn wie immer im Leben macht es die Regelmäßigkeit.

 * enthält Werbung wegen Produktplatzierung

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers

0Shares