Apfelringe mal anders

Apfelringe mal anders

Apfelringe mal anders

Zubereitung: leicht | Zubereitungszeit: 5 Minuten

Zutaten:

  • 1 Apfel
  • 1-2 EL Erdnussbutter
  • Toppings: Cranberries, Nüsse, Kerne (Sonnenblumenkerne), Krokant, Chiasamen
  • Optional: Gewürze (Vanille, Zimt etc.)

Rezept:

  1. Den Apfel waschen, aushöhlen und in Scheiben (Ringe) schneiden
  2. Den Apfel mit wenig Erdnussbutter bestreichen damit die Toppings besser haften bleiben
  3. Jetzt nach Lust und Laune mit Nüssen, Kernen etc. bestreuen
  4. Genießen!  Guten Appetit!

Tipp: Deiner Kreativität sind mal wieder keine Grenzen gesetzt, du kannst sie belegen nach Lust und Laune, die Vielfalt ist grenzenlos. Auch klein geschnittenes anderes Obst oder getrocknete Früchte sind super als Toppings. Besonders lecker ist es auch, wenn du den Apfel mit Zimt bestreust und ihn kurz in den Ofen gibst.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers

0Shares