Obstspieße mit selbstgemachter Schokolade

Obstspieße mit selbstgemachter Schokolade

Obstspieße mit selbstgemachter Schokolade

Zubereitung: leicht | Zubereitungszeit: ca. 5-10 Minuten

Zutaten:

  • 1 Mandarine
  • 1 Kiwi
  • 1 Handvoll Erdbeeren

Für die Schokolade:

  • 50 g Kokosöl
  • 50 g Backkakao (ungesüßt)
  • 1 EL Agavendicksaft bzw. jedes andere Süßungsmittel

Rezept:

  1. Du benötigst zuerst Holzspieße, abwechselnd fädelst du eine Kiwi, eine Mandarine und eine Erdbeere auf den Spieß (oder jedes andere Obst)
    Obstspieße mit selbstgemachter Schokolade
  2. Für die Schokolade benötigst du ca. 50 g Kokosöl, dieses erhitzt du auf niedrigster Stufe in einem Topf auf deinem Herd (Achtung: es schmilzt sehr schnell)
  3. Währenddessen vermengst du 50 g Backkakao mit 1 EL Agavendicksaft
  4. Sobald das Kokosöl geschmolzen ist, nimmst du es vom Herd und gibst den Mix aus Backkakao und Agavendicksaft mit in den Topf
  5. Am besten verquirlst du alles mit einem Schneebesen, so dass es keine Klumpen mehr gibt, die Schokolade ist jetzt fertig
  6. Du nimmst einen Löffel und lässt die Schokolade über die Obstspieße fließen
  7. Wenn du noch Schokolade übrig hast, kannst du weitere Früchte in der Schokolade wälzen
  8. Die Schokolade wird sehr schnell fest und muss nicht nochmal in den Kühlschrank, sondern kann gleich verzerrt werden
  9. Genießen! Guten Appetit!
    Obstspieße mit selbstgemachter Schokolade

Tipp: Diese leckeren Obstspieße mit selbstgemachter Schokolade sind ein unheimlich beliebter Partysnack, außerdem kann jedes Obst verwendet werden. Desweiteren kannst du die Schokolade auch noch mit Mandeln oder anderen Nüssen und Kernen verzieren.

Print Friendly, PDF & Email

Share and Enjoy !

0Shares
0 0 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers

0Shares