Thunfischpizza LowCarb

thunfisch

Zubereitung: mittel | Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten für ein ganzes Blech (ca. 4 Personen):

  • 4 Dosen Thunfisch (im eigenen Saft)
  • 4 Eiklar, 1 Ei
  • 2 Hände voll Cherrytomaten
  • 2 Hände voll Feldsalat
  • 3 mittelgroße Champignon
  • ½ weiße Zwiebel
  • 4 EL passierte Tomaten
  • 150 g Lachsschinken
  • 1 Ei
  • Prise Salz, Pfeffer

Rezept:

  1. Zuerst 4 Dosen Thunfisch abtropfen lassen, dann 4 Eiklar, 1 ganzes Ei, Zwiebeln, Salz und Pfeffer (Gewürze nach eigener Vorliebe verwenden und ab und an mal neue Geschmacksrichtungen ausprobieren) in eine Schüssel geben und so verkneten, bis alles eine feste Masse ergibt
  2. Die entstandene Masse (“Teig”) auf einem Blech verteilen und am besten mit einem großen Löffel andrücken und verteilen. Anschließend ca. 20 Minuten bei 200 Grad in den Backofen. Die Zeit variiert, am besten beobachten wann der Boden trocken zu sein scheint und ihn dann herausnehmen
  3. Blech rausnehmen und belegen. Als erstes sollte der Teig nochmal mit Salz und Pfeffer gewürzt werden, danach eine dünne Schicht passierte Tomaten auf den Teig auftragen
  4. Belag: Frische Champignons in Streifen schneiden, 1 Packung Lachsschinken (ca. 150g) oder auch Kochschinken etc. auf dem Boden verteilen, dann die Cherrytomaten verteilen (damit der Schinken nicht austrocknet)
  5. Die belegte Pizza ab in den Ofen und für ca. 20 weitere Minuten vor sich hinbrutzeln lassen (bis die Champignons gut durch sind)
  6. Die fertige Pizza aus dem Ofen holen und mit frischen Feldsalat oder Ruccola belegen
  7. Guten Appetit!

Tipp:
Anstelle des Thunfischs bietet sich auch sehr gut Hühnchen, Pute oder Bluemnkohl an, probierts einfach mal aus, der Vorgang ist der Gleiche.

 

Print Friendly, PDF & Email

Share and Enjoy !

0Shares
0 0 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers

0Shares