Tipps & Tricks um mehr Wasser zu trinken

Tipps & Tripps um mehr Wasser zu trinken

Tipps und Tricks, wie du es schaffst ausreichend Wasser am Tag zu trinken

Die meisten von uns machen sich Gedanken um ihre Ernährung oder ihr Sportprogramm, vergessen dabei aber schnell, wie wichtig und grundlegend es ist ausreichend und vor allem das Richtige zu trinken. Besonders bei einem gesunden Lebensstil und viel Sport ist dies ein extrem wichtiger Faktor, der sehr oft unterschätzt wird. Es gab Zeiten da habe ich am Tag gerade mal so einen halben Liter bis max. 1 Liter getrunken, weshalb alle immer mit mir gemeckert haben. Alles was ich sagen konnte war: „ich hab es vergessen“ oder „ich hatte einfach keinen Durst“.
Nach vielen Jahren, regelmäßigem Sport und einer bewußteren Lebensweise kann ich mittlerweile sagen, dass ich nun selber merke, was es bedeutet, genügend zu trinken. Ich fühle mich z.B. fitter und vitaler, meine Haut sieht besser aus, ich habe weniger Appetit und somit ist es auch etwas leichter abzunehmen.
Da Wasser nun mein engster Freund und Wegbegleiter ist (mehr dazu unten) und weil es einfach so wichtig ist ausreichend zu trinken, möchte ich an dieser Stelle nochmal alle wichtigen Aspekte für euch zusammenfassen und einige gute Tipps & Tricks nennen, damit auch ihr es schafft eure erforderliche Dosis Wasser am Tag zu trinken.

Tipps & Tricks um mehr Wasser zu trinken

Wie viel Wasser sollte ich am Tag trinken?

Der Körper benötigt ca. 1,5 Liter Wasser um zu funktionieren, empfohlen wird aber 2 bis 3 Liter zu trinken. Die Faustregel lautet, pro Kilogramm Körpergewicht sollen mindestens 30 bis 40 Milliliter Wasser getrunken werden. Ein Rechenbeispiel: wenn du ca. 50 kg wiegst, solltest du mindestens 2 Liter Wasser trinken, wiegst du 75 kg solltest du mindestens 2,5 Liter Wasser zu dir nehmen.

  1. Wichtig ist in regelmäßigen Abständen ein Glas Wasser zu trinken und nicht erst wenn der Durst da ist. Durst ist nämlich ein Warnsignal des Körpers, somit weist dein Körper dann schon ein Defizit auf.
  2. Entscheidend ist auch, dass zu den 2-3 Litern Wasser, Fruchtsäfte, Kaffee, schwarzer Tee, Milch, Alkohol etc. nicht dazu gezählt werden können (denkt bitte auch daran, dass ihr im Sommer und beim Sport natürlich noch mehr trinken müsst).

Welche Vorteile hat das trinken von Wasser?

Wenn du die empfohlene Menge an Wasser täglich trinkst, wirkt sich das wie folgt sehr positiv auf deinen Körper, dein Befinden und deine Gesundheit aus:

  1. Wasser verhindert bzw. mindert Kopfschmerzen, Müdigkeit, Konzentrationsmangel, Schwindelgefühl
  2. Wasser spült deine Nieren durch
  3. Wasser hilft dir Nährstoffe in deinem Körper zu transportieren
  4. Wasser trinken kann den Appetit zügeln, manchmal kann der Körper nämlich nicht unterscheiden ob er Durst oder Hunger hat (im Zweifel also erst mal ein großes Glas Wasser trinken)
  5. Wasser spendet dir eine Menge Feuchtigkeit. Willst du eine schöne frische und gesunde Haut solltest du immer genügend Wasser trinken
  6. Wasser spült diverse Gifte aus deinem Körper und sorgt für eine optimale Organfunktion
  7. Wasser reguliert die Temperatur in deinem Körper

Wie schaffe ich es mehr zu trinken?

  1. Fange gleich morgens an und trinke am besten sofort nach dem Aufstehen ein Glas Wasser, auch gerne mit Zitrone um deinen Stoffwechsel anzukurbeln. Dein Körper sehnt sich jetzt nach Wasser, da er über Nacht durch Schwitzen sehr viel Wasser verloren hat, es wird ihm gut tun, da du nun den Verlust ausgleichen kannst
  2. Kauf dir eine schöne Karaffe und stelle sie dir jeden morgen frisch gefüllt auf den Tisch (Wichtig: du musst das Wasser immer sehen können)
  3. Kaufe dir eine Trinkflasche in deiner Lieblingsfarbe und nehme die Flasche überall mit, egal wohin du gehst. In meiner Handtasche findest du immer meine Lieblingsflasche
  4. Trinke grundsätzlich vor jeder Mahlzeit ein großes Glas Wasser
  5. Kostenlose Trink Apps: „Trink-Wecker LITE“, „AquaPlan“, „plant nanny“ – eine Babypflanze wird großgezogen in dem man selbst Wasser trinkt, dass macht Spass und erinnert dich daran dein Tagespensum zu schaffen.
  6. Strichliste führen oder Kästchen ausfüllen (Challenge: 8 Kästchen für 8 Gläser Wasser, pro Glas sind das 250 ml)
    Strichliste Wasser
  7. Das Auge isst und trinkt mit:
    Kreiere z.B. Eiswürfel mit Obst und Gemüse oder nutze bunte Strohhalme. So macht sogar Wasser trinken Spass!
    Eiswürfel mit ObstBunte Strohhalme
  8. Pimp dein Wasser mit Farben und Geschmack!
    Zauber z.B. deine Lieblingsgeschmacksrichtungen mit Obst und Gemüse.
    Ob Erdbeeren, Zitrone, Minze, Gurke, Himbeeren, Blaubeeren, Orangen, Mango etc., hier ist alles erlaubt und es wird alles gemixt und getrunken was dir schmeckt!

Erdbeer-WasserBeeren-WasserMinz-Zitronen-Wasser

 

Wasser mit Minze Wasser mit Zitrusfrüchten Wasser mit Orangen

 

Tipp: Versuch dich am Anfang, wenn es sein muss, wirklich einfach mal zu zwingen mehr Wasser trinken. Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie schwer es fällt und dass es anfangs auch nicht wirklich schmeckt, insbesondere wenn man vorher z.B. viele Saftschorlen getrunken hat. Aber wie gesagt, es lohnt sich sehr und es dauert gar nicht lange, bis einem auch Wasser richtig gut schmeckt. Ich trinke mittlerweile sogar am liebsten Leitungswasser und viel ungesüßten Tee. Es ist nicht nur gesund und lecker, sondern auch noch kostengünstig!

Denk also immer daran, außer der Luft zum Atmen, braucht dein Körper nichts so dringend wie Flüssigkeit. Also tu was für deine Gesundheit und nimm dir die Tipps & Tricks um mehr Wasser zu trinken zu Herzen. PROST

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers

0Shares