Dinkel-Karotten-Zwiebel-Brot

Dinkel Karotten Zwiebel Brot

Dinkel Karotten Zwiebel Brot

Zubereitung: mittel | Zubereitungszeit: ca. 1,5 Stunden

Zutaten für ein Dinkel Karotten Zwiebel Brot:

  • 400 ml Naturjoghurt (z.B. 1,5%igen)
  • 1 Prise Stevia oder Agavendicksaft
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 500 g Dinkelmehl
  • 2 TL Salz
  • 1 große Karotte (geraspelt)
  • 1 große Zwiebel (in der Pfanne anrösten)
     

Rezept:

  1. Den Joghurt, das Päckchen Hefe und eine Prise Stevia vermengen
  2. Das Dinkelmehl, Salz, angebratene Zwiebeln und geraspelte Karotte miteinander vermengen
  3. Alle Zutaten nun mit dem Knethaken durchkneten bis eine schöne glatte Masse entsteht
  4. Den Teig an einem warmen Ort für ca. 1 Stunde abgedeckt ruhen lassen (z.b. mit einem Küchentuch)
  5. Den Teig in eine Kastenform geben, ich habe eine Silikonform genommen (das einfetten nicht vergessen), dann nochmal 10 Minuten ruhen lassen
  6. Den Ofen vorheizen auf 200 Grad, Brot für ca. 30 Minuten auf unterer Schiene brutzeln lassen
  7. Für eine schöne Kruste, das Brot mit Milch bepinseln und danach gut auskühlen lassen
  8. Dinkel Karotten Zwiebel Brot genießen! Guten Appetit!

Tipp:  Anstelle der Karotten und Zwiebeln, könnt ihr auch mal verschiedene Kräuter, Oliven, getrocknete Tomaten oder als süße Variante Rosinen und Kerne ausprobieren.

Wenn dir dieses Rezept für ein “Dinkel Karotten Zwiebel Brot” gefällt, würde ich mich sehr über ein “Like” freuen. Auch wenn du das Rezept nachmachst, freue ich mich riesig darüber, wenn du mich auf Instagram mit @tiffysdiary und #inspiration4fitness verlinkst und ich deine Kreation sehen kann.

Weitere Brot und Brötchen Rezepte findest du hier:

Herzhafte Quark-Karotten-Haferflocken-Brötchen

Eiweissbrot selbstgemacht

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers

5Shares